hinterfragt on demand
übersetzen
September 2017
S M D M D F S
« Dez    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
social media

Artikel-Schlagworte: „Freiheit“

17. Sendung vom 11. September 2012: John Rawls: A Theory of Justice

Titel: John Rawls: A Theory of Justice

Ich begrüße euch, liebe Hörerinnen von FREIRAD 105.9, dem freien Radio in Innsbruck! Live am Mikrofon ist wieder Ewald Strohmar-Mauler mit der 17. Ausgabe von „hinterfragt.„, dem philosophischen Magazin.

Heute präsentiere ich euch John Rawls: A Theory of Justice. In dieser wegbereitenden Arbeit geht es um Dinge wie Freiheit und Gerechtigkeit.

Doch zuerst mal, wie immer ein wenig Musik.

Musik 1:

Interpretin: Tryad, Track: The Rising, Länge 04:57

Beitrag 1: Grundgedanken

Bei dem im Jahre 1971 erschienenen Buch A Theory of Justice von John Rawls handelt es sich wohl um eines der meist diskutierten Werke der neueren politischen Philosophie. Das vermutlich vor allem deshalb, weil Rawls damit dem im englischen Sprachraum bis dahin vorherrschenden Utilitarismus eine klare Absage erteilte. Rawls verwarf die „klassische utilitaristische Formel, dass jede Entscheidung anhand der Gesamtmenge des von ihr erzeugten Nutzens zu beurteilen ist“1 und stellte ihr Gedanken zur Entscheidungsfindung für eine nach seiner Ansicht sozialere Gerechtigkeit gegenüber, die er als Weiterführung der Vertragstheorie ansah. Weiterlesen “17. Sendung vom 11. September 2012: John Rawls: A Theory of Justice” »

6. Sendung vom 11. Oktober 2011 Titel: Wie verrückt ist Auto fahren?

Anmoderation:

Ich begrüße euch, liebe Hörerinnen von FREIRAD 105.9, dem freien Radio für Innsbruck!

Live am Mikrofon ist wieder Ewald Strohmar-Mauler mit der Sendung „hinterfragt.„, dem philosophischen Magazin – immer am zweiten Dienstag im Monat um 20 Uhr und die Wiederholung am vierten Donnerstag um 9 Uhr vormittags.

In meiner Sendereihe geht es um Themen, die uns in unserem Alltag immer wieder begegnen, und die ich aus verschiedenen philosophischen Perspektiven hinterfrage.

Die Sendung wird im Internet begleitet auf der Website hinterfragt.at. Dort könnt ihr die vergangenen Sendungen nachlesen, euch über die nächsten Sendungen informieren, mit mir und unter einander darüber diskutieren usw.

Ihr findet dort auch die Quellenangaben der Zitate und der Musikstücke, zum nachlesen bzw nachhören. Die Musik, die ich spiele steht unter einer creative-commons-Lizenz, und ihr könnt sie euch unter der Einhaltung dieser Lizenz auch kostenfrei herunter laden.

Also nochmals die Adresse der Website: hinterfragt punkt a t.

Außerdem noch der Hinweis: sowohl on air als auch auf der Website verwende ich die weibliche Form der Substantive, wenn beide Geschlechter gemeint sind.

 

Nun aber zur heutigen Sendung:

Die heutige Sendung trägt den Titel: Wie verrückt ist Auto fahren?

Ich bin jetzt aber nicht zu den Psychoanalytikern übergelaufen, keine Sorge. Die Fragestellung leitet sich vielmehr ab von einem Artikel aus der Zeit, der vor einigen Jahren erschienen ist, in dem der Verkehrsexperte Hermann Knoflacher behauptet „Das Auto macht uns total verrückt!“1 Außer dem Thema Auto, also dem MIV (kann man auch „Mief“ aussprechen), also dem Motorisierten Individualverkehr, werde ich aber auch andere Themen im Dunstkreis des Verkehrs ansprechen.

Weiterlesen “6. Sendung vom 11. Oktober 2011 Titel: Wie verrückt ist Auto fahren?” »

3. Sendung vom 12.Juli 2011: Privatsache Religion?

Anmoderation

Ich begrüße euch, liebe Hörerinnen von FREIRAD 105.9, dem freien Radio für Innsbruck! Hier am Mikrofon ist wieder Ewald Strohmar­Mauler mit der Sendung „hinterfragt.„, dem philosophischen Magazin – immer am zweiten Dienstag im Monat um 20 Uhr und die Wiederholung am vierten Donnerstag um 9 Uhr vormittags.

In dieser Sendereihe geht es um Themen unseres Alltags, die ich aus verschiedenen philosophischen Perspektiven heraus kritisch beleuchten möchte.

Die Sendung wird auch im Internet begleitet auf der Website hinterfragt.at. Dort könnt ihr die vergangenen Sendungen nachlesen, euch über die nächsten Sendungen informieren, mit mir und unter einander darüber diskutieren usw.

Und auf der Website findet ihr die Quellenangaben der Zitate und der Musikstücke, zum nachlesen bzw nachhören– also nochmals die Adresse der Website: hinterfragt punkt a t.

Außerdem noch der Hinweis: sowohl on air als auch auf der Website verwende ich die weibliche Form der Substantive für beide Geschlechter,.

Nun aber zur heutigen Sendung:

Die heutige Sendung trägt den Titel: Privatsache Religion?

Also wieder einmal eines jener Themen, bei denen immer gleich die Wogen hochgehen. Sogar bei Menschen, die vorgeben, mit Religion nichts am Hut zu haben. Warum das so ist, werde ich heute zu ergründen versuchen. Außerdem möchte ich einige klassische Themen der Religionsphilosophie vorstellen, und einige Fragen zu Religion und Politik sowie zur Religionsfreiheit stellen.

Doch zunächst gibt es etwas Musik:

Weiterlesen “3. Sendung vom 12.Juli 2011: Privatsache Religion?” »

Tags
Radiosender

Yeezy boost 350 V2 Yeezy boost 350 V2 for sale Yeezy 350 V2 for sale Yeezy 350 V2