Projekt entdeckt: „Hartz IV Möbel“ – Konstruieren statt konsumieren

Kürzlich entdeckt: die  Hartz IV Möbel des Designers  Le Van Bo, „einem Kreuzberger Architekten mit laotischen Migrationshintergrund“. Gleich ansehen unter  http://hartzivmoebel.de/.

Habe heute mit den Kindern zwei Berliner Hocker gebaut – einfacher geht’s nicht! Stimmt wirklich: 10 €, 10 Schrauben, 10 Minuten.

Endlich mal philosophische Möbel!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.