20. Sendung vom 11.12.2012: Philosophie des Humors

Ich begrüße euch, liebe Hörerinnen von FREIRAD 105.9, dem freien Radio in Innsbruck! Live am Mikrofon ist wieder Ewald Strohmar-Mauler mit der 20. Ausgabe von „hinterfragt.„, dem philosophischen Magazin, heute mit dem Thema: Philosophie des Humors

Heute geht es wieder um den Humor, aber dieses Mal nicht mit philosophischen Witzen, sondern es geht um den Humor selbst, aus philosophischer Sicht. Humor ist ja eine anthropologische Konstante: nur Menschen können lachen, nur Menschen besitzen Humor. Und somit werden ja wohl auch einige Philosophinnen dieses Phänomen hinterfragt haben. Soweit meine These – ihr werdet bald hören, was ich da heraus gefunden habe.

  „20. Sendung vom 11.12.2012: Philosophie des Humors“ weiterlesen

10. Sendung am 14. Februar 2012: Philosophie und Humor

Ich begrüße euch, liebe Hörerinnen von FREIRAD 105.9, dem freien Radio in Innsbruck! Live am Mikrofon ist wieder Ewald Strohmar-Mauler mit der 10. Ausgabe von „hinterfragt.„, dem philosophischen Magazin. Heute habe ich kein wirkliches Thema, ich habe mir gedacht, es ist ja Fasching, und daher erzähle ich euch einmal Witze. Philosophische Witze natürlich.

Diese tauchen zwar in der philosophischen Literatur nicht auf, also es steht etwa nicht in einem Brief von Marx an Engels: „Übrigens, Fritz, kennst du den schon: Hegel kommt in eine Bar und …“.

Das nicht, allerdings findet man im Internet jede Menge solcher Witze, meist auf Seiten, die uni-nahe sind, also etwa von Studierenden verfasst wurden. Leider sind die wenigsten davon neueren Datums und die Links führen oft in die Leere, weil es die Zielseite seit 2002 nicht mehr gibt. Und, was noch dazu kommt, die meisten Seiten sind auf Englisch. Witze sind auch selten einer oder einem bestimmten Autorin oder Autor zuzuordnen, daher gibt’s auch für diese keine Quellenangaben von mir.

„10. Sendung am 14. Februar 2012: Philosophie und Humor“ weiterlesen